Ankündigung der großen Recycling-Investition von Plastipak in Spanien für das fünfte globale Recyclingzentrum

Im Einklang mit Plastipaks kontinuierlichem Engagement für Nachhaltigkeit investiert das Unternehmen in ein neues Recyclingzentrum in Toledo, Spanien. Die Anlage wird jährlich etwa 20 000 Tonnen lebensmitteltaugliches PET-Recyclinggranulat (rPET oder PCR-PET) für die Verwendung in neuen Vorformlingen, Flaschen und Behältern produzieren. Dies wird Plastipaks fünftes globales Recyclingzentrum sein, das recyceltes PET produziert.

Mit 30 Jahren Erfahrung im Recycling ist Plastipak führend in der PET-Kreislaufwirtschaft. Diese Investition unterstützt sowohl Plastipak als auch seine Kunden bei der Erfüllung seiner Verpflichtung zu sozialer Verantwortung. Sie erweitert außerdem Plastipaks globale Reichweite im Bereich nachhaltiger Verpackungen, da der neue Standort zu den bestehenden Recyclingzentren in Michigan, Frankreich, Luxemburg und Großbritannien hinzukommt.