Wie sauber ist sauber genug?

Sie wissen vielleicht, dass Kunststoffflaschen für das Recycling leer sein müssen, aber wie sauber müssen sie sein? Schließlich ist es schwierig, einige Lebensmittelprodukte wie Erdnussbutter, Nudelsoße oder Mayonnaise vollständig zu entfernen. Entleeren Sie Ihre Flaschen so weit wie möglich mit einem Löffel oder Spatel, aber denken Sie daran, dass das Produkt nicht zu 100 % entfernt sein muss.

Anschließend können Sie die Verpackung kurz mit kaltem Wasser ausspülen oder noch besser, Sie verwenden gebrauchtes Spülwasser, wenn Sie mit dem Geschirrspülen fertig sind. Achten Sie nur darauf, dass genug vom Produkt entfernt wird, damit es nicht andere Gegenstände in Ihrer Recycling-Tonne verunreinigt. Schütteln Sie dann einfach das überschüssige Wasser ab, wenn Sie fertig sind, und machen Sie sich keine Gedanken über ein paar übrig gebliebene Wassertropfen. Solange kein Wasser auf andere Gegenstände in der Recycling-Tonne tropft, ist alles in Ordnung!

Erkundigen Sie sich wie immer bei Ihrer Stadtverwaltung oder Ihrem Recycler nach den Details in Ihrer Gegend, wenn Sie am Recycling an am Straßenrand teilnehmen. Das ist Recycling Worth Repeating!™