Plastipak schließt sich der APR-Kampagne an, die auf eine steigende Nachfrage nach recycelten Kunststoffen abzielt

Die Association of Plastic Recyclers (APR) hat eine Kampagne zur Steigerung der Nachfrage nach recycelten Kunststoffen in Nordamerika ins Leben gerufen. Die Kampagne zielt darauf ab, die Verwendung von Post-Consumer-Harz (PCR) aus Polyolefin (PP oder PE) zu erhöhen, indem sie sich auf „Work in Process“ (WIP) Artikel konzentriert, die bei der Herstellung verwendet werden, wie z.B. Mülleimer, Paletten, Transportkisten und Recycling-Behälter.

Plastipak und seine Recycling-Tochtergesellschaft Clean Tech schlossen sich der Kampagne als erste Demand Champions für die Kampagne an. Als Teilnehmer verpflichten sich die Unternehmen, in ihren Anlagen WIP-Artikel mit PCR zu verwenden.

Das Bordstein-Recycling gibt Ihnen die Möglichkeit, sich an Recycling Worth Repeating zu beteiligen!™ Wenden Sie sich an Ihre Gemeinde, um zu erfahren, wie Sie sich beteiligen können. Werfen Sie Ihre gebrauchten Plastikflaschen in die Recyclingtonne. Das ist der Beginn von Recycling Worth Repeating!™